Strandkorb-WM in Ahlbeck - Kräftemessen am eisigen Strand

17.01.2019, von Lisa Willenberg

Strandkorb-WM in Ahlbeck - Kräftemessen am eisigen Strand

Die beliebte Strandkorb-WM in Ahlbeck zieht Jahr für Jahr viele Einheimische und Touristen an. Am vierten Januarwochenende versammeln sich Schaulustige und Teilnehmer am Strand, um das eisige Winter-Event auf Usedom zu verfolgen. Im letzten Jahr zog das Strandkorbfest in Ahlbeck insgesamt 10.000 Besucher an.

Sportlicher Höhepunkt der Veranstaltung in Ahlbeck ist die Strandkorb-WM. Bei diesem Wettrennen müssen die Teilnehmer zu zweit einen Strandkorb möglichst schnell über 20 Meter ins Ziel tragen.

Das Strandkorbfest mit seinem bunten Rahmenprogramm rund um die Strandkorb-WM findet im Jahr 2019 vom 25. bis zum 27. Januar jetzt schon das 18. Mal statt. Nach 16 Jahren in Zinnowitz, können sich die Besucher zum zweiten Mal auf das Strandkorbfest in Ahlbeck freuen.

In den letzten Jahren waren die Mehrheit der Teilnehmer Ansässige aus Usedom selbst. Dennoch finden sich immer wieder einige Urlauber ein, die am Strandkorbfest in Ahlbeck spontan teilnehmen. Viele von ihnen sind aber auch bereits seit einigen Jahren mit Spaß an der Veranstaltung dabei. In 2018 gab es erstmals ein Frauenteam!

Die Strandkorb-WM auf Usedom - Nichts für Weicheier!

Bei der Strandkorb-WM in Ahlbeck treten Zweierteams gegeneinander an. Wer einen 60 kg schweren Strandkorb am schnellsten über eine Strecke von 20 m ins Ziel befördert, gewinnt. Die Siegerteams werden mit Medaillen, Pokalen und Preisgeldern belohnt. Für den 1. Platz gibt es 500 Euro, für den 2. Platz 200 Euro, für den 3. Platz immerhin noch 100 Euro. Teilnehmen können alle Personen, die sich stark genug fühlen, das Flechtwerk über die Sandstrecke zu schleppen. Am 25. Januar findet die Qualifikation statt, die Voraussetzung für die Teilnahme an der Strandkorb-WM am 27. Januar ist.

Qualifikationsläufe und Finalwettkämpfe beim Strandkorbfest in Ahlbeck

Die Qualifikation für die Strandkorb-WM findet bereits am Freitag nachmittag statt. Bevor die Wettkämpfe beginnen, können sich die Teams einige Minuten zuvor warmlaufen.

In der Qualifikationsrunde treten alle teilnehmenden Teams gegeneinander an. Allerdings kommen nur die zwölf zeitschnellsten Mannschaften weiter in die Finalrunde. Weiterhin qualifizieren sich automatisch der amtierende Weltmeister, sowie Vize-Weltmeister. Diese dürfen dann am Sonntag nochmal ihr Bestes geben. Die Finalrunden werden im K.-O.-System ausgetragen. Die Verlierer des Halbfinales dürfen im kleinen Finale noch einmal gegeneinander antreten.

Der bisherige Weltrekord im Strandkorbsprint liegt übrigens bei schnellen 4,91 Sekunden. Diese Zeit gilt es zu schlagen - keine leichte Aufgabe! Ob der Weltrekord im neuen Jahr geschlagen wird? Kommen Sie auf die Insel und seien Sie live dabei!

Interessierte können sich gegen ein Meldegeld von 20 Euro bis zum 24. Januar die Teilnahme sichern. Diese Teilnahmegebühr wird übrigens zu 100 Prozent in Preisgelder und Abzeichen ausgeschüttet. Anmelden können Sie sich online hier oder direkt vor Ort.

Kinder-Strandkorb-WM - Auch die Kleinen haben Spaß

Der Samstagvormittag steht ganz im Zeichen der Kinder-Strandkorb-Olympiade. Auch der Nachwuchs darf schon an der Strandkorb-WM teilnehmen. Im Gegensatz zu den Erwachsenen treten die Kinder aber mit extra produzierten Strandkörben im Kleinstformat an. Die im Korbwerk Heringsdorf produzierten Mini-Strandkörbe wiegen weniger als 20 kg. Am Nachmittag finden anschließend die Finalwettkämpfe der “Großen” Teilnehmer statt.

Weiteres Rahmenprogramm des Strandkorbfests Ahlbeck

Neben dem Strandkorbrennen wartet auf die Gäste und Einheimische zusätzlich ein unterhaltsames Programm. Frieren muss keiner während des Strandkorbfestes in Ahlbeck. Das alles hat das Strandkorbfest zu bieten:

  • große Lagerfeuer
  • heiße Livebands
  • warme Getränke
  • eine Strandsauna und
  • Live-Eisbildhauerei mit Mario Mannhaupt

Nach der Siegerehrung am Samstag kommen die Strandkörbe aus den Wettläufen bei der Strandkorbversteigerung unter den Hammer. Jeder Interessierte kann bei der Strandkorbversteigerung mitbieten und mit etwas Glück ein tolles Schnäppchen erzielen.

Ebenso staunen werden die Besucher bei der eindrucksvollen Lasershow, die den Himmel der Ostsee erleuchten lässt. Auf der anschließenden Party können die Sieger zusammen mit allen anderen Gäste bei Livemusik ordentlich feiern.

Zur Tradition gehört auch ein Gottesdienst, der am Sonntagmorgen am Strand abgehalten wird. Nach dem Frühschoppen mit Livemusik geht es für die ganz Harten ins kühle Nass zum Anbaden. Das Strandkorbfest Ahlbeck endet traditionell mit Seemannsliedern und der Vorfreude auf das nächste Strandkorbfest!