Ahlbeck – das Kaiserbad mit dem luxuriösen Hauch

Das Seeheilbad Ahlbeck auf Usedom gehört zu den beliebtesten Bädern an der Ostsee. Ahlbeck ist bekannt für seine stilvollen Strandvillen, den feinen, bis zu 70 m breiten Sandstrand und die weitläufige Strandpromenade. Hier flanieren Sie auf den Spuren des Kaisers. Umgeben von beeindruckenden Villen können Sie köstliches Eis probieren und bis zur Seebrücke spazieren. Dabei lohnt sich ein kleiner Abstecher nach unten an den Strand. Hier können Sie in einem der Strandkörbe die Sonne genießen. Schließen Sie die Augen und lauschen Sie dem Rauschen der Ostsee.

Fischerboot am Strand von Ahlbeck
Villa Seeblick ist eine der schönen Strandvillen in Ahlbeck

Ahlbeck in Fakten – das ist besonders interessant

Ahlbeck ist vielen Urlaubern bekannt, doch kennen Sie auch diese spannenden Fakten rund um das Seebad?

  • Ahlbeck ist Teil der Gemeinde Heringsdorf.
  • Ahlbeck ist mit Heringsdorf, Bansin und Swinemünde über die längste Strandpromenade Europas verbunden.
  • Der österreichische Kaiser Franz Joseph I. hat im Hotel Ahlbecker Hof übernachtet.
  • Bis zu 8 Sonnenstunden pro Tag gibt es hier im Sommer.
  • Rund 18 Grad hat die Ostsee im August.
  • Im Februar steht das traditionelle Eisbaden auf dem Programm.
  • Hier steht Deutschlands älteste Seebrücke aus dem Jahr 1898.

Ahlbeck – die Strandvillen im Ostseeheilbad

Hier geraten Sie ins Träumen. Wohl so mancher Urlauber hat sich schon vorgestellt, in einer der Strandvillen in Ahlbeck zu leben. Die Bauten im Stil der Bäderarchitektur erstrahlen meist in hellem Weiß. Kleine Holzelemente an den Fenstern, verspielte Giebel und stolze Säulen ziehen die Blicke auf sich. Der Ausblick aus den Villentürmen auf die Seebrücke Ahlbeck ist spektakulär. Immer wieder taucht zwischen den weißen Strandvillen ein Bau in Blau oder Rot auf. Dadurch bekommt die Strandpromenade einen besonderen Charme.

Erfüllen Sie sich Ihren Traum doch einfach. In vielen der Villen vom Seebad Ahlbeck befinden sich heute Ferienwohnungen und Pensionen. Buchen Sie rechtzeitig Ihre Ferienwohnung mit Ausblick auf die Ostsee. In wenigen Schritten sind Sie von den Strandvillen aus auf der Strandpromenade und am Meer. Dann steht einem kühlen Bad am Morgen oder einem entspannenden Strand-Spaziergang am Abend nichts mehr im Wege.

Was hat Ahlbeck alles zu bieten?

Bestimmt haben Sie schon vom Wahrzeichen des Kaiserbades gehört. Die Seebrücke Ahlbeck ist ein beeindruckender Bau. Erbaut wurde sie im Jahr 1898 und ist somit die älteste Seebrücke Deutschlands. Schon damals reichte der Steg mit einer Länge von 280 m ins Meer hinein. Bis heute konnte sich die Seebrücke Ahlbeck ihren historischen Charme bewahren. Mit unserer Webcam Ahlbeck können Sie sich schon jetzt ein Bild von der Seebrücke und dem Stand machen. Nehmen Sie als Erinnerung an Ihren Urlaub hier unbedingt ein Foto mit der Seebrücke als Kulisse mit nach Hause!

Im Fokus steht die Seebrücke Ahlbeck übrigens nicht nur im Sommer. Jedes Jahr treffen sich hier rund 200 Schwimmer im Februar und treten zum Eisbaden an. Eisbaden ist dabei das richtige Wort, die Temperaturen der Ostsee zu dieser Zeit sind wirklich eisig. Seit 1995 wird dieses Event schon ausgerichtet. Vielleicht möchten auch Sie einmal zu den Wagemutigen oder den rund 1.000 Zuschauern beim Eisbaden gehören?

Natürlich ist auch die Strandpromenade entlang der Ostseeküste eine der Sehenswürdigkeiten von Ahlbeck. Die breite Promenade hat viel zu bieten. Zahlreiche kleine und größere Geschäfte, Restaurants und Cafés sorgen für Abwechslung. Nehmen Sie an einem der kleinen Tische Platz, genießen Sie einen Kaffee und beobachten Sie das bunte Treiben.

Interessant: Wussten Sie, dass Ahlbeck auf der Sonneninsel Usedom als Ostseeheilbad gilt? Die frische Seeluft und das besondere Ambiente sind die Basis für Erholungssuchende und bieten beste Voraussetzungen für einen Wellness-Urlaub oder eine Gesundheitsreise.

Einfach abtauchen – die OstseeTherme Usedom

Ein Tipp für alle Urlauber ist ein Ausflug in die OstseeTherme UsedomDiese können Sie gar nicht verfehlen. Die OstseeTherme Usedom liegt direkt neben einem Aussichtsturm. Bringen Sie ruhig ein wenig Zeit mit und fahren Sie mit dem Aufzug auf eine der drei Aussichtsplattformen. Von hier aus können Sie Ahlbeck wunderbar überblicken.

Wenn Sie die OstseeTherme Usedom betreten, erwartet Sie ein beeindruckendes Angebot. Kinder haben viel Freude am Bad selbst und können sich hier stundenlang beschäftigen. Für Ruhesuchende bietet es sich an, aus den Wellnessangeboten zu wählen. Eine Massage mit warmem Öl? Muskelentspannung in der Sauna? Sie haben die Wahl!

Wo gibt es gutes Essen in Ahlbeck?

Ein Fischbrötchen auf die Hand? Bekommen Sie und zwar bei "Uwe’s Fischerhütte" in Ahlbeck. Man munkelt, hier gäbe es die besten Fischbrötchen von Usedom. Ob das tatsächlich so ist, sollten Sie am besten selbst herausfinden. Oder möchten Sie sich in Ihrem Urlaub lieber etwas gönnen und ein stilvolles Essen genießen? Dann reservieren Sie am besten einen Tisch im Restaurant "Kaiserblick". Bereits das Ambiente wird Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben.

In Ahlbeck finden Sie eigentlich immer ein Restaurant oder eine Snackbar, die frischen Fisch oder regionale Gerichte zu bieten hat.

Strandvorplatz in Ahlbeck
Seebrücke Ahlbeck

Wohnen in Ahlbeck – was für Unterkünfte gibt es?

Egal, ob Wohnen direkt an der Strandpromenade oder ein wenig versetzt im Kern von Ahlbeck – es gibt zahlreiche Möglichkeiten, eine passende Unterkunft zu finden. Neben gehobenen Hotels und Pensionen, können Sie im Kaiserbad Ahlbeck auf der Sonneninsel Usedom auch schnuckelige Ferienwohnungen für einen individuellen Urlaub finden.

Wie komme ich nach Ahlbeck?

Besonders entspannt reisen Sie mit dem Auto oder der Bahn nach Ahlbeck. Das Kaiserbad wird natürlich von der Usedomer Bäderbahn angefahren. Bereits die Fahrt mit der Bahn ist ein schönes Erlebnis, da es hier viel zu entdecken gibt. Ganz bequem reisen Sie mit dem Flugzeug an: nehmen Sie einen Flug zum Flughafen Heringsdorf und starten Sie entspannt in den Urlaub!

Tipp: Leihen Sie sich ein Fahrrad und fahren Sie ein Stück den Ostsee-Radweg entlang. Vielleicht reisen Sie sogar mit dem Fahrrad an. Auch dann erreichen Sie natürlich Ahlbeck mit dem Rad.

Ahlbeck – hier fühlen Sie sich kaiserlich

Ahlbeck ist der ideale Urlaubsort, wenn Sie Entspannung, Sehenswürdigkeiten und Spaß miteinander verbinden möchten. Egal, ob Sie einen entspannten Tag am Strand verbringen, einen Ausflug in die OstseeTherme Usedom oder Shopping auf der Strandpromenade machen möchten. Bei jedem Wetter gibt es tolle Ausflugsziele, die Sie entdecken können. Und die Ostsee zieht Besucher auch im Winter an – beim traditionellen Eisbaden im Februar!