Thermen auf Usedom

Die OstseeTherme Usedom

Die OstseeTherme Usedom

Wellness für alle Sinne

Bade- und Saunavergnügen für die ganze Familie unabhängig von Wetter und Alter – das verspricht die OstseeTherme Usedom in Seebad Ahlbeck. Badelandschaft, Saunawelt, Wellnessbereich sowie Sport- & Gesundheitsstudio locken mit vielfältigen Angeboten.
Mit Wassertemperaturen zwischen 30 und 34 Grad lockt die Therme die Gäste zum Badevergnügen. Drei der sechs Badebecken sind mit Heringsdorfer Jodsole angereichert. Die 4-prozentige Sole wird aus einer Tiefe von 408 Metern im gleichnamigen Ostseebad auf der Insel gewonnen und über eine unterirdische Leitung direkt in die OstseeTherme transportiert. In der Badewelt versprechen Wasserfälle, Grottenrutsche, Luftsprudelbad, Massagedüsen und Sprudelliegen zusätzlichen Spaß für Groß und Klein.
In der Saunawelt bieten Innen- und Außensaunen die Möglichkeit zum Schwitzen in geselliger Runde. Anschließend belebt ein kaltes Bad im Tauchbecken oder ein kühler Guss aus der Eimerdusche.
Zum Abschluss lohnt sich der Blick vom Aussichtsturm der OstseeTherme Usedom. Bei schönem Wetter bietet sich ein herrliches Panorama der Ostseeküste und der Blick reicht von der Heringsdorfer Seebrücke bis zur polnischen Steilküste bei Misdroy.

Weitere Infos und Öffnungszeiten:
www.ostseetherme-usedom.de

Lindenstraße 60
17419 Seebad Ahlbeck

Bernsteintherme Zinnowitz

Sommer das ganze Jahr

Die wohltuende Wirkung der Ostsee lässt sich auf Usedom nicht nur am Strand genießen. Die Bernsteintherme in Zinnowitz lädt ihre Gäste in eine großzügige und farbenfrohe Bade- und Saunalandschaft ein, die sich direkt an der Natur orientiert und mit den schönsten Blau- und Bernsteintönen eine wohlige Atmosphäre schafft.
Neben dem großen Meerwasserbad mit 25m-Bahnen, Nichtschwimmerbereich und Kinderbecken bietet die Therme ein Thermalbad mit Innen- und Außenbecken, dessen Wasser mit heilsamer Sole angereichert ist. Im Zentrum des 32°C warmen Bades stößt ein 10m hoher Geysir eine prächtige Fontäne empor.
Im Hamam der Bernsteintherme wird osmanischer Badekult zelebriert. Hier nimmt man sich viel Zeit für eine Reise in den Orient und reinigt mit Seifen- und Rubbelmassagen Körper und Geist.
Saunaliebhaber finden im Zinnowitzer Thermalbad die „Strandsauna“ mit Aquaviva (Sauna mit natürlicher Geräusch- und Farbkulisse), Sanarium, Finnischer Sauna und Farblichtsauna. Zur Abkühlung geht es auf Wunsch direkt in die Ostsee. Besonders schön anzusehen ist das 6m hohe Bernsteinrelief der Strandsauna.

Öffnungszeiten
täglich von 10.00 bis 22.00 Uhr

Anschrift
Dünenstr. 
17454 Zinnowitz

Bernsteintherme Zinnowitz
Jodsole-Der Jungbrunnen aus der Tiefe
Jodsole-Der Jungbrunnen aus der Tiefe

Jodsole-Der Jungbrunnen aus der Tiefe

Der Schatz des Meeres

Jodsole – der Jungbrunnen aus der Tiefe

Es ist faszinierend, dass es die Schätze des Meeres sind, die wahre Wunder wirken, allen voran die Jodsole. Aus 408 m Tiefe gefördert, ist das mit Jodsalzen angereicherte Thermalwasser schon seit 1928 eines der Heilmittel in den drei Seeheilbädern Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin. Mit ihrem natürlichen Gehalt an wertvollen Stoffen und mineralischen Spurenelementen wird die 4% jodhaltige Heringsdorfer Sole als wahrer Jungbrunnen für die Gesundheit und Schönheit aus der Natur eingesetzt. Vor allem in der OstseeTherme Usedom im Seeheilbad Ahlbeck, wird sie im Wellness-Bereich sowie im medizinisch-therapeutischen Bereich verwendet wie z.B. bei Atemwegs- und Hauterkrankungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates. Sie wird erfolgreich in Form von Solebädern, Einzelinhalationen, Rauminhalationen und Gesichtswaschungen angewandt. Zwei der sechs Badebecken in der OstseeTherme Usedom werden mit der Heringsdorfer Jodsole angereichert. Mit einer Verdünnung von 1:4 enthalten die Becken eine therapeutisch wirksame Solekonzentration von 1%. Das Bad im Solewasser fördert die Durchblutung und ist ein ganz besonderes Wohlfühlerlebnis.
Darüber hinaus ist Jodsole auf der Insel Usedom in vielen Produkten zu finden, z.B. als Bonbon, in Senf, in spezieller Kosmetik und als Zusatz für Aufgüsse und Bäder.
Einmal im Monat wird unterhalb der Heringsdorfer Seebrücke der pH- Wert und der Salzgehalt der Sole gemessen.

Am 15.05.2018 feiert die Heringsdorfer Jodsole bereits ihren 90. Geburtstag.