Orte auf und um Usedom

Usedomer Norden

Erkunden Sie die Vielfalt dieses Landstriches, schlendern Sie durch die Ostseebäder Karlshagen, Trassenheide und Zinnowitz, besuchen Sie das Museum in Peenemünde oder genießen Sie die Ruhe in der unberührten Natur

Bernsteinbäder

An der schmalsten Stelle der Insel Usedom, wo Sie von der Ostsee zum Achterwasser schauen können, reihen sich die Seebäder Zempin, Koserow, Loddin und Ückeritz wie "Bernsteine" an einer Schnur aneinander.

Kaiserbäder

Sie sind bekannt als die 3 Kaiserbäder, die Seeheilbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin. Wie die Perlen einer Kette und geeint an der längsten Promenade Europas, reihen sie sich entlang der weißen Küste.

Achterland

Das Achterland – vom Achterwasser, dem Stettiner Haff und vom Peenestrom umspült, fasziniert es Sie mit unberührter Natur, sattgrünen Wäldern, zahlreichen Seen, mit einer seltenen Flora und Fauna sowie einer zeitlosen Schönheit.

Städte und Umland

Drei Städte liegen ganz oder teilweise auf der Insel Usedom. Wolgast, Swinemünde und die Stadt Usedom, die der Insel ihren Namen gab.