Rehabilitationsklinik Seebad Ahlbeck 

Die Rehabilitationsklinik Seebad Ahlbeck ist eine Fachklinik für Orthopädie und Atemwegs­erkrankungen (einschließlich onkologischer Erkrankungen des Thorax sowie Post-Covid-Rehabilitation). Die Klinik liegt direkt an der Ostsee, mit unmittelbarem Strandzugang, in exponierter Lage auf der Insel Usedom.
Die Klinik verbindet daher idealerweise die vorhandenen Gegebenheiten Meer, Strand und viel Ruhe mit einer modernen Rehabilitationsbehandlung. Hier wird ein individuelles und inter­disziplinäres Behandlungskonzept in einem modernen und angenehmen Umfeld verwirklicht.
Für die Rehabilitationsklinik Seebad Ahlbeck steht vor allem der Mensch im Mittelpunkt.
Die Rehabilitationsklinik Seebad Ahlbeck ist mit modernster Technik für Diagnostik und Therapie ausgestattet. Die Diagnostik umfasst neben der konventionellen Radiologie auch die Sonographie, Farb-Doppler-Sonographie, Duplexsonographie, Echokardiographie, Bodyplethysmographie, Blutgasanalyse, Spiroergometrie, Diffusionsmessung (Single-Breath), Schlafapnoe-Screening, allergologische Diagnostik, Ruhe-EKG, Belastungs-EKG, 24-Std.-Messung von Blutdruck und EKG.
Die therapeutischen Leistungen beinhalten das komplette Spektrum der Krankengymnastik sowie sämtliche physikalische Anwendungen, Massagen, Sport- und Bewegungstherapie, Bewegungsbad, Entspannungstherapie, Ernährungsberatung mit Lehrküche, Ergotherapie, psychologische Beratung und Sozialberatung.
Für alle Patienten stehen großzügig gestaltete Einzelzimmer mit Badezimmer, Fernseher mit Radioempfang, Telefon und Notrufsystem zur Verfügung. Ein Teil der Zimmer ist behindertengerecht ausgestattet. Die Aufnahme von Begleitpersonen ist möglich.

Leistungen

Rehabilitationsmaßnahmen (stationär, ganztägig ambulant) im gesamten Spektrum der Orthopädie und der Atemwegserkrankungen, Medizinisch-beruflich orientiere Rehabilitation (MBOR) sowie Anschlussrehabilitation/AHB

Indikationen

Orthopädie

  • Erkrankungen der Wirbelsäule einschließlich des zugehörigen Sehnen-Muskel-Bandapparates
  • Bandscheibenerkrankungen und Zustand nach Bandscheibenoperationen, konservativ therapierbare Bandscheibenerkrankungen
  • Nichtinfektiöse entzündliche Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule
  • Degenerative Veränderungen der Gelenke
  • Frühfunktionelle Behandlung nach endoprothetischer Versorgung und operativen Eingriffen am Bewegungsapparat (Frakturen, Luxationen, Meniskusoperationen, Bandplastiken u.s.w.)
  • Rehabilitation nach Amputationen einschließlich Prothesentraining
  • Schmerzen und Funktionseinschränkungen als Folge von Kontrakturen, Fehlstatik und Muskelerkrankungen
  • Enthesopathien und andere Schmerzsyndrome der Muskeln, Bänder und Faszien
  • Behandlung von krankhaften Störungen gelenknaher Sehnenansatzpunkte

Atemwegserkrankungen

  • Asthma bronchiale
  • Chronische Bronchitis mit und ohne Obstruktion
  • COPD/Lungenemphysem
  • Bronchiektasien
  • chronisch entzündliche und chronisch rezidivierende allergische Erkrankungen der oberen Atemwege
  • Lungenfibrosen, Pneumokoniosen, Sarkoidose und andere interstitielle Lungenerkrankungen
  • Pneumonien jeglicher Genese
  • Prä- und postoperative Zustände bei Thoraxoperationen
  • Lungen- und Pleuraschäden als Defektheilung, Thoraxwanderkrankungen
  • Schlafbezogene Atemstörungen
  • Pulmonale Hypertonie
  • Z.n. Lungenembolie
  • Vocal-Cord-Dysfunction (VCD)

Onkologische Erkrankungen des Thorax

Bronchialkarzinome
Pleuramesotheliome
Pulmonale Metastasierung extrapulmonaler Tumoren

Post Covid-19 Rehabilitation

Kontakt

Rehabilitationsklinik Seebad Ahlbeck, Kieferngrund 1-10, 17419 Seebad Ahlbeck
Tel. +49 (0) 38378 781-0, mail@rehaklinik-ahlbeck.de,  www.rehaklinik-seebadahlbeck.de/