Usedom macht Theater – Kulturelles Programm auf der Ostseeinsel

14.03.2019, von Lisa Willenberg

Neben den weitläufigen Stränden gibt es auch ein vielfältiges Theaterprogramm auf Usedom. Das ganze Jahr über kommen Kulturliebhaber auf die Insel, um unterhaltsame Theaterstücke und Konzerte zu sehen. Besonders beliebt sind die Veranstaltungen des gelben Theaters “Blechbüchse”, sowie das Sommerspektakel Chapeau Rouge in Heringsdorf. Als weitere Highlights gelten jedes Jahr die Vorstellungen der „Vineta“ OpenAir auf der Ostseebühne in Zinnowitz. In den warmen Sommermonaten finden ebenso die Schlossinsel-Festspiele in Wolgast statt. Hier wird jedes Jahr ein anderes Stück gezeigt.

Zinnowitz – Das gelbe Theater „Die Blechbüchse“

Im gelben Theater Usedoms, der Blechbüchse in Zinnowitz, finden ganzjährig zum eigenen Angebot auch viele Gastspiele von berühmten Schriftstellern und Musikern statt. Die Blechbüchse, welche am 4. Juli 1997 seine erste Premiere feierte, bietet ein breites Repertoire an Konzerten, Literatur- und Theater¬veranstaltungen. Die Aufführungen reichen von Schauspiel und Komödie bis hin zum Kindertheater. Die regel-mäßigen Events locken Urlauber und das einheimische Stammpublikum an. Das gelbe Theater auf Usedom befindet sich in der Nähe der Seebrücke und Strandpromenade im Herzen des Ostseebades.

Von Anfang März bis Mai können Sie die Aufführung “FKK - Schöne Aussichten” besuchen. Bei dem Kabarett muss die “zukünftige Ex-Kanzlerin” Angela Merkel einiges an satirischer Kritik einstecken. Die nächsten Termine sind am 21. und 30. März sowie am 13. April jeweils um 19.30 Uhr. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

In der Komödie “Ich will Spaß oder Wo bitte ist die Fernbedienung?” werden Ihre Lachmuskeln über zwei Stunden lang strapaziert. In diesem Schauspiel soll Sven Wöhlermann die Moderation einer Fernsehsendung übernehmen und möchte sich Anregung aus dem laufenden Fernsehprogramm holen. Dabei muss er feststellen, dass die Fernbedienung verschwunden ist. Das Wohnzimmer wird zum Fernsehstudio, und wir sind mitten drin in den wilden 80ern mit ihren TV-Serien und Shows, ihrer Mode, ihrem Zeitgeist. Und natürlich jeder Menge kultiger Hits!

Die nächsten Aufführungen finden am 23. März, am 16. April, sowie am 21. April in der Blechbüchse in Zinnowitz statt. Weitere Termine finden Sie hier.

Außerdem finden folgende Theaterstücke in der Blechbüchse statt:

  • Farm der Tiere
  • Der Zauberer von Oz oder Die Reise in die Smaragdenstadt
  • Mutter Courage und ihre Kinder
  • Boeing Boeing
  • Die Mausefalle

Alle Termine und Informationen finden Sie auf der Homepage der Vorpommerschen Landesbühne. Dort können Sie ebenso Ihre Tickets online erwerben. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit die Karten telefonisch unter 03971/26 88 800 (im Winter von 10 – 16 Uhr und im Sommer von 10 – 17 Uhr) zu buchen. Selbstverständlich erhalten Sie Karten auch direkt vor Ort.

Theaterzelt Chapeau Rouge – seit 25 Jahren Kult auf Usedom

Seit 1993 können Kinder und Eltern Puppenspiele, humoristische Abendshows und phantastische Geschichten im Chapeau Rouge in Heringsdorf erleben. Jedes Jahr zwischen Ende Mai und Anfang September finden circa 10.000 Urlauber und Einheimische den Weg ins Chapeau Rouge. Auch wenn das feuerrote Theaterzelt sehr einem Zirkuszelt ähnelt, so wurde dies rein für Theateraufführungen konzipiert.

Während der Sommermonate wird das Chapeau Rouge vom Ensemble der Vor-pommerschen Landes¬bühne und Eleven der Theater¬akademie Vorpommern bespielt. Im letzten Jahr standen im Chapeau Rouge „Boeing Boeing“, „Traumfrau 2.0“, „Komödie im Dunkeln“, „Die Olsenbande II“, „Der zerbrochene Krug“ und das Freche Küsten¬kabarett mit „Kauf Dich glücklich“ auf dem Programm. Kinder erfreuten sich bei „Hans im Glück“ und „Das Märchen, von einem der auszog, das Fürchten zu lernen“.

Der Vorverkauf für die neue Saison startet im Mai 2019. Freuen Sie sich bereits auf unterhaltsame Stunden mit Meeresrauschen im Hintergrund. Den aktuellen Spielplan finden Sie hier.

Wann finden die Festspiele Vineta auf Usedom statt?

Das Vineta-Spektakel ereignet sich während der Sommerzeit vom 28. Juni bis zum 31. August in Zinnowitz. Am 21. April um 11.30 Uhr gibt es allerdings bereits einen kleinen Vorgeschmack auf die Saison. An der Seebrücke des Ostseebades findet dort eine kleine Inszenierung am Ostersonntag statt. Beim Open Air Theater auf Usedom werden Besucher in die versunkene Stadt Vineta entführt, die laut Legende vor der Ostseeinsel untergegangen ist. In der Aufführung “Der Klang des Goldes” will die Stadt wieder zu altem Ruhm und Glanz auferstehen. Die Vineta Festspiele in Zinnowitz bieten eine Mischung aus Liebe, Leidenschaft und Intrigen inklusive Musik, Tanz, Pyro- und Lichteffekten sowie einer farbigen Lasershow.

Die Premiere des Spektakels findet dann am Freitag, den 28. Juni um 19.30 Uhr statt. Weitere Termine sind jeweils mittwochs, freitags und samstags um 19.30 Uhr. Die letzte Aufführung ist am 31. August. Der Vorverkauf für Eintrittskarten ist bereits gestartet. Diese können jeden Dienstag, Mittwoch und Freitag in der Zeit von 13.00 bis 16.00 Uhr erworben werden. Die Abendkasse öffnet jeweils eine Stunde vor Beginn der Vorstellungen. Die Tickets können Sie ebenso telefonisch unter 03971/26 88 800 oder online auf https://vorpommersche-landesbuehne.de/vineta-festspiele/ buchen.

Die Ostseeinsel bietet das ganze Jahr über unterhaltsame Veranstaltungen für die ganze Familie. Lassen Sie sich von den spannenden Schauspielen, Konzerten, Festivals und Theaterstücken in den Bann ziehen. Das Programm in 2019 lockt nicht nur Groß, sondern auch Klein zu einem kurzweiligen Nachmittag oder Abend in die Theater auf Usedom.