Im Bann des Schlaraffenlands im Ostseebad Trassenheide

27.08.2019, von Lisa Willenberg

In ein märchenhaftes Schlaraffenland mit Spiel, Animation und Entdeckerstationen lädt das Ostseebad Trassenheide am 7. September von 14:00 – 18:00 Uhr Kinder und Familien ein. Das Areal der Konzertmuschel verwandelt sich in eine bunte Landschaft voller Riesenblumen und –lollis. Mit dem Erlebnispass können sich die Kids durch die einzelnen Stationen schlemmen, über die Shows auf der Bühne staunen und sich in der Früchte-Lounge ausruhen.

Der Gang durch das große Eingangstor in das sagenhafte Schlaraffenland lässt die Besucher in das Land des Spaßes und Schlemmens eintauchen. An dem Ort, an dem es nichts als Wohlleben und Müßiggang gibt, erkunden die Kids Erlebnis- und Aktionsstationen wie Prickelalarm, Dreh-rum-bum, Eis-Kalt, springender Mais oder die Früchte-Lounge. Außerdem können sie mit dem Erlebnispass an Spiel und Animation mit den Paravicinis und dem Tamalan Theater teilnehmen. Es werden unter anderem eine poetische Circustheater-Show und ein beeindruckender Seiltanz zu bestaunen geben.

„Der große Bonbonregen wird wieder für Aufsehen sorgen. Erstmals wird es die Aktion ‚Sei ein Kamellejäger‘ geben“, macht Kurdirektor Mario Aldehoff neugierig. „Das gesamte Team hat in dieses Event wieder volles Herzblut investiert. Es ist ein Familienevent, das Trassenheide und die gesamte Insel Usedom bereichert.“

Die Freiwillige Feuerwehr des Ostseebades Trassenheide bietet am Schlaraffenlandtag bereits ab 12.00 Uhr herzhaft gekochten Erbseneintopf aus der Gulaschkanone an.