Fischer mit Räucherfisch
©

Dej Usedomer Fischerwochen

Jedes Jahr im Frühjahr verwöhnen die Usedomer Gastronomen während der Fischerwochen die Gäste mit leckeren Fischgerichten.

Kulinarisches in maritimen Ambiente

Im Frühjahr bieten die Usedomer Fischerwochen einen genussvollen Anlass, die Insel auf Streifzügen die Restaurants kennenzulernen. Zahlreiche Gastronomen von Ahlbeck bis Karlshagen legen auf ihren Speisenkarten den Fokus auf Fisch. Dann kommen Hering, Dorsch, Schnäpel, Zander und Barsch aus der Ostsee und den umliegenden Boddengewässern in köstlichen Variationen auf den Teller. Insbesonders die Gerichte rund um den Hering sind während der Fischerwochen die kulinarischen Highlights. Früher Arme Leute-Essen und Brotfisch der Insulaner wird der Hering heute als Delikatesse zubereitet. Besonders im März und April, wenn es ihn zum Laichen in die flachen Küstengewässer der Ostsee zieht, hat der Hering Saison.

Gedeckter Tisch im Restaurant mit Meerblick
©

Highlights der Fischerwochen vom 9. März bis 6. April 2024

16. Usedomer Heringsgala

Den Auftakt zu den Usedomer Fischerwochen 2024 gibt die Usedomer Heringsgala am 9. März um 19 Uhr im Restaurant „Alexander“ im Strandhotel Seerose. Das Küchenteam der Seerose unter Leitung von Claus Preuß kreiert ein köstliches 5-Gang-Gala-Menü rund um den Hering. Unterstützt wird das Küchenteam an diesem Abend durch 4 Spitzenköche. Dazu zählt Alexander Ramm aus Heiligendamm, Kai Dott aus dem Strandhotel Ostende, Tim Wickboldt, Sternekoch aus Heringsdorf und Thomas Kammeier, Sternekoch aus Berlin. Dazu serviert das Serviceteam unter Leitung von Frank Profe die passende Auswahl an erlesenen Getränken. 

Fischgerichte
©

Vortrag "Dej Usedomer Fischerwochen"

Einen Vortrag zum Thema "Fischfang im Achterwasser und in der Ostsee" gibt es am 27. März um 15 Uhr im Ostseebad Trassenheide mit Ingo Zander. Die ersten Einwohner konnten vom Fischfang im Achterwasser leben. Sie fertigten sich die Arbeitsgeräte wie Netze, Grundangeln und Reusen selbst an. Durch die großen Heringsschwärme im 19. Jahrhundert in der Ostsee fanden viele Familien Arbeit und zogen auf die Insel. So entstanden z.B. die Orte Heringsdorf und Trassenheide. Gleich im Anschluss an den Vortrag hält die Kurverwaltung Trassenheide einige Probierheringshappen bereit. Vergleichen Sie direkt den geschmacklichen Unterschied zwischen Rollmops, Matjes und Co.

Fischernetze und Fischerboot
©

15. Koserower Heringsfest

Zum Abschluss der Usedomer Fischerwochen wird auf dem Koserower Seebrückenvorplatz am 6. April ab 11 Uhr das 15. Koserower Heringsfest gefeiert. Für Unterhaltung sorgen u.a. "Dei Lieper Winkelschen Danzlüh", der Shanty-Chor e.V. und das Duo Rosenherz mit maritimen Melodien. Den Gaumen der Gäste verwöhnen die Koserower Gastronomen mit leckeren Fischgerichten.

Heringe
©

Teilnehmende Restaurants 2024

Diese Entdeckung jemandem zeigen

Mit Klick auf die Symbole verlassen Sie diese Webseite.

Pärchen an einem gedeckten Tisch vor dem Achterwasser
©

Das Rezept für Ihren Genussurlaub

In puncto Kulinarik bietet Ihnen Usedom die ganze Bandbreite vom Fischbrötchen auf die Hand bis zur exklusiven Sterneküche.

~ weiterlesen
Ferienhaus mit Reetdach und Grünanlage
©

Eine Unterkunft zum Genießen

Nach dem Restaurantbesuch möchten Sie es sich gemütlich machen? Hier finden Sie die passende Unterkunft.

~ weiterlesen

Buchen Sie einfach telefonisch

Schreiben Sie uns

Abonnieren Sie sonnige News

Ja, mich interessiert, was Spannendes auf Usedom passiert. Dafür dürfen Sie meine Daten nutzen und mir regelmäßig Informationen zusenden.

Oh, nein! Das hat leider gar nicht geklappt.
Die Verbindung zu unserem Newslettersystem ist gerade baden gegangen, bitte schreiben Sie uns unter info@usedom.de.
TMV Logo